» christsein-heute.de 

 


Bundesopfertag 2012 Gottes Liebe zieht Kreise

Das Kreuz ist seit jeher ein Zeichen des christlichen Glaubens. So auch für uns als Freie evangelische Gemeinden. Wenn wir es als Erkennungsmerkmal nutzen, so ist es nicht nur ein äußeres Symbol, sondern Ausdruck unseres Wesens.

Das Kreuz weist auf Gottes Liebe hin, wie sie in Jesus Christus sichtbar wurde. Sie ist das Zentrum unseres Glaubens und Glücks. Der Kreis um das Kreuz herum erinnert an die Welt, der diese Liebe Gottes gilt. Die Evangelien erzählen eindrücklich, wie Gottes Sohn vor den Mauern Jerusalems für alle Menschen starb.

Dass der Kreis oben geö†ffnet ist, deutet an, dass die Liebe Gottes noch kein Ende hat. Durch die Jahrtausende hindurch sammelt und verändert Gottes Liebe uns Menschen. Gottes Liebe soll in unserer Welt Gestalt gewinnen – das möchten wir als Bund Freier evangelischer Gemeinden.

Mit Hilfe der verschiedenen Arbeitszweige wollen wir unser Bestes geben, damit immer mehr Menschen von Jesus Christus erreicht werden. Helfen Sie uns bitte dabei! Unser gemeinsames Ziel erfordert das Beten und Geben aller Gemeinden.

Wir bitten Sie deshalb um eine großzügige Unterstützung am Bundesopfertag 2012.

Bankverbindung:
Bund Freier evangelischer Gemeinden
Konto 140 900
Spar- und Kreditbank Witten (BLZ 452 604 75)
Vermerk: „Opfertag 3“


Noch keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben


Christsein heute

... alles, was
Freie evangelische
Gemeinden bewegt!


Jetzt bestellen


Service

Der FeG-Shop

Bücher & anderes aus dem FeG-Kosmos:


Zum Shop>>>

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann klicken Sie doch bitte hier.

Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags.

 

© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Datenschutz - Kontakt