» christsein-heute.de 

Von Wolfgang Kraska


Wachsen und Scheitern im Glauben

Im Teenageralter bin ich zum ersten Mal dem Glauben ernsthaft begegnet. Man sagte mir, dass alle Menschen Sünder seien und die Vergebung durch den Tod Jesu brauchten. Das leuchtete mir ein, und dementsprechend fiel es mir nicht schwer, zu akzeptieren, dass dies auch für mich galt. Ich wusste damals noch nicht viel vom Evangelium – und auch nicht von mir.

 Wachstum in doppelter Hinsicht

Seitdem sind viele Jahre vergangen, die zunächst vom Theologiestudium und später von der Arbeit als Pastor geprägt waren. Was hat sich seitdem verändert? Zweierlei. Ich habe vieles aus der Bibel gelernt, und mit Gottes Hilfe konnte ich auch manches umsetzen. Vor allem hat sich mein Vertrauen in Gott weiterentwickelt. Ich stehe nicht mehr an der gleichen Stelle wie damals.

Dankbar kann ich sagen, dass ich im Glauben gewachsen bin. Aber das ist nur die eine Seite. Gleichzeitig habe ich nämlich immer tiefer verstanden, was es heißt, dass ich Sünder bin und wie nötig ich den Tod Christi habe. Ich sehe inzwischen – im Bild gesprochen – nicht nur die dicken Sündenbrocken an der Oberfläche, sondern entdecke, dass die Sünde wie feiner Staub in allen Poren und Ritzen meines Lebens sitzt. Ich ahne, wozu ich ohne Gottes Einfluss unter Umständen fähig wäre und welche Abgründe in mir lauern. Ich habe verstanden, dass ich nicht hier und da ein paar Defizite habe, sondern dass ich in meinem Wesen durch und durch Sünder bin.

Den ganzen Artikel können Sie in der aktuellen Christsein-Heute nachlesen.


Noch keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben


Christsein heute

... alles, was
Freie evangelische
Gemeinden bewegt!


Jetzt bestellen


Service

Der FeG-Shop

Bücher & anderes aus dem FeG-Kosmos:


Zum Shop>>>

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann klicken Sie doch bitte hier.

Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags.

 

© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Datenschutz - Kontakt