» christsein-heute.de 

 


Abgeschwächtes Wachstum Der Bund FeG in Zahlen

Wie die neu ermittelte Gesamt-Mitgliederzahl im Spiegel der letzten 50 Jahre einzuordnen ist, dazu nimmt der Geschäftsführer des Bundes FeG, Klaus Kanwischer, Stellung. Die Fragen stellte CHRISTSEIN HEUTE-Redaktionsleiter Dietrich Ebeling.

 Die statistische Erhebung zum 31.12. 2013 ist abgeschlossen. Wie sieht das Ergebnis aus?

 Der Bund bestand zum 31.12.2013 aus 471 Gemeinden mit insgesamt 40.323 Mitgliedern. Von den 471 Freien evangelischen Gemeinden gehören 406 Gemeinden als Mitgliedsgemeinden zum B und, h inzu k ommen 6 5 v on der Bundesleitung anerkannte Gründungsgemeinden, die auf dem Weg in die Selbstständigkeit sind. Neben den 40.323 Mitgliedern sind noch ca. 15.500 Freunde mit den Ortsgemeinden verbunden. In eine Sonntagschule oder Kindergottesdienst gehen ca. 9.000 Kinder. Insgesamt werden durch Freie evangelische Gemeinden somit fast 65.000 Menschen erreicht. Der Durchschnitt FeGler ist 50 Jahre alt, ca. 55 % der Mitglieder sind weiblich, ca. 45 % männlich.

 Wie hat sich der Bund in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten entwickelt?

 In den Jahren 1960 bis 1980 gehörten zu den Bundesgemeinden ca. 20.000 Mitglieder, mal waren es etwas mehr, mal etwas weniger. Zu Beginn der 90er Jahre waren es dann 26.644 Mitglieder in Ost und West, und es folgte ein ständiges Wachstum zwischen 1,0 und 3,8 % pro Jahr. 1995 wurde die Zahl von 30.000 Mitgliedern überschritten. Zum 31.12.2013 gehörten über 40.000 Mitglieder zu den Freien evangelischen Gemeinden. Damit ist der Bund zahlenmäßig so groß wie noch nie in seiner 140-jährigen Geschichte.

 Den vollständigen Artikel können Sie in der Ausgabe 9/14 Christsein-Heute nachlesen.


Noch keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben


Christsein heute

... alles, was
Freie evangelische
Gemeinden bewegt!


Jetzt bestellen


Service

Der FeG-Shop

Bücher & anderes aus dem FeG-Kosmos:


Zum Shop>>>

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann klicken Sie doch bitte hier.

Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags.

 

© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Datenschutz - Kontakt