» christsein-heute.de 

Von Ulrich Eggers


Nee, kenn ich nicht ...

Das Liederschatzprojekt – ein gemeinsamer Plan zur Veränderung unserer Gottesdienst- und Worshipkultur. Wie es dazu kam und welches Ziel hinter dem Liederschatzprojekt steht, erklärt der Initiator des Projektes, Geschäftsführer der SCM-Verlagsgruppe, Ulrich Eggers.

„Kennst du das Lied ‚Befiehl du deine Wege‘?“, fragte ich einen meiner Söhne. Er stand gerade vor einer schwierigen Zukunftsfrage und grübelte, welcher Weg wohl der richtige für ihn sei. Eine klassische Situation – so geht es den meisten von uns quer durchs Leben. Immer wieder fragen wir uns das, zermartern unseren Kopf, schlafen schlecht, werden die Gedanken nicht los.
Neben handfestem Rat fiel mir in der Situation mit meinem Sohn vor allem das Lied von Paul Gerhardt ein – schon so oft hatte ich es gesungen, hatte mir die klassischen Worte gesagt und Trost und Wegweisung empfunden: „Mit Sorgen und mit Grämen und mit selbsteigner Pein, lässt Gott sich gar nichts nehmen, es muss erbeten sein …“ An diese Worte und die prägnante Melodie wollte ich ihn erinnern, aber seine Antwort desillusionierte mich:„Nee, kenn ich nicht!“
„Wieso das denn, das ist doch ein Klassiker, das musst du doch kennen?“
„Hab ich bei uns nie gelernt, das Lied singen wir nicht im Gottesdienst …“

Peng! Da war das Thema wieder bei mir – und bei unserer Gemeinde, die seit vielen Jahren Worshipzeiten in den Gottesdienst einbaut, aber nur noch selten und vereinzelt die alten kirchlichen Hymnen und Klassiker verwendet. Dabei war vermutlich niemand gegen diese alten Lieder – sie waren einfach nur im Zuge der Modernisierung unseres Gottesdienstes weggefallen.

 

Den vollständigen Artikel können Sie in CHRISTSEIN HEUTE 5/16 nachlesen.


Noch keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben


Christsein heute

... alles, was
Freie evangelische
Gemeinden bewegt!


Jetzt bestellen


Service

Der FeG-Shop

Bücher & anderes aus dem FeG-Kosmos:


Zum Shop>>>

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann klicken Sie doch bitte hier.

Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags.

 

© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Datenschutz - Kontakt