» christsein-heute.de 

 


Best Practice: Gemeindefeste

Nicht nur zusammen arbeiten, sondern auch miteinander Feste feiern, gehört zu einer wertschätzenden Kultur in einer Gemeinde. So entstehen abseits von der aktiven Gemeindearbeit neue Ebenen, sich zu begegnen.

1. Mit welchem Gemeindefest verbinden Sie besonders positive Erinnerungen?
2. Was war Anlass des Festes?
3. Wann und wo fand es statt?
4. Wer war Initiator? Wie haben Sie beschlossen, das Fest auszurichten?
5. Wer hat das Fest vorbereitet und wie lange dauerte die Vorbereitung?
6. Wie viele Mitarbeitende brauchten Sie?
7. Für wie viele Menschen haben Sie im Voraus geplant, wie viele sind tatsächlich gekommen?
8. Was war der ausschlaggebende Grund, warum das Fest so gut ankam?
9. Welche neuen Ideen haben Sie ausprobiert?
10. Welche Kosten hatten Sie eingeplant? Was war am Ende das finanzielle Ergebnis?
11. Welche Hürden mussten Sie überwinden?
12. Was würden Sie anderen Gemeinden empfehlen?
13. Wie wichtig ist Ihrer Ansicht nach eine Feierkultur in der Gemeinde?
14. Welches Fest haben Sie als nächstes geplant?

 

BREITES ANGEBOT FÜR FAMILIEN

FeG Rhein-Sieg (167 Mitglieder)

Positive Erinnerungen? Ich erinnere mich gerne an unsere verschiedenen Nachbarschafts- und Sommerfeste.

Anlass? Es war und ist uns wichtig, Kontakte im Ort zu knüpfen. Mit den Festen wollen wir helfen, „Schwellenängste“ zu überwinden und Vorurteile abzubauen.

Wann und wo? Im Sommer auf dem Gelände unserer Gemeinde.

Initiator? Der Beschluss wurde in der Gemeindever-sammlung gefasst.

Vorbereitung? Das Orga-Team (5 bis 6 Personen) bereitete das Fest ca. sechs Monate vor.

Wie viele Mitarbeitende? Die gesamte Gemeinde wurde eingebunden.

Für wie viele Menschen geplant, wie viele sind gekommen? Ca. 400.

Warum kam das Fest gut an? Es gab ein breites Angebot für Familien. Gäste kamen wiederholt zu unseren Festen, weil sie sich sehr wohlgefühlt haben: „Die Leute hier sind immer so herzlich!“

Neue Ideen? In den letzten beiden Jahren haben wir das Fest mit dem Kindersachen-Flohmarkt, der immer sehr gut besucht ist, gekoppelt. Viele Familien blieben zum Essen und die Kinder nutzten begeistert die verschiedenen Spiel-Angebote.


Noch keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben


Christsein heute

... alles, was
Freie evangelische
Gemeinden bewegt!


Jetzt bestellen


Service

Der FeG-Shop

Bücher & anderes aus dem FeG-Kosmos:


Zum Shop>>>

Immer wieder inspirierend

Bleiben Sie auf dem Laufenden


Regelmäßig über neue Projekte aus dem Bundes-Verlag informiert werden und Infos und Inspiration aus der Redaktion abonnieren.


 

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann klicken Sie doch bitte hier.

Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags.

 

© 2017 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Kontakt