» christsein-heute.de 

Von Annekatrin Warnke


So ist Gott nicht!

Wie aus einer Einzelhandelskauffrau für Damenwäsche eine langjährige Moderatorin, Autorin und Sängerin geworden ist, die ihr Vertrauen trotz besonderer Umstände im Leben auf Gott setzt, beschreibt Annekatrin Warnke in ihrem Porträt über Sabine Langenbach.

Wenn ich sonntags wie gewohnt gegen 4 Uhr wach werde, genieße ich es, mich rumzudrehen und weiterzuschlafen“, freut sich Sabine Langenbach. Die Wahl-Sauerländerin hat fast 25 Jahre lang am Sonntagmorgen zwischen 8 und 9 Uhr ein lokales Kirchenmagazin im Privatradio live moderiert. Im Frühjahr 2018 hat Sabine aus eigenem Entschluss damit aufgehört. „Ich war ja nicht nur Sprecherin, sondern auch Producerin und Redakteurin für ‚Radio MK kreuz & quer‘. Die ersten Jahre haben wir noch als Team gearbeitet, zum Schluss habe ich die Verantwortung ganz alleine getragen. Es war zwar super, alle Ideen verwirklichen zu können – das hat mir viel Spaß gemacht. Aber in den letzten zwei Jahren kam mir immer wieder der Bibelvers in den Sinn: „Alles hat seine Zeit.“ Nach einem Selbstcoaching-Seminar wusste ich: Es ist genug. Diese Zeit ist um!“

NEUES AUSPROBIEREN

Sabine hat in ihrem Leben schon öfter erfahren, dass Gott ihr neue Wege eröffnet, wenn sie eine Entscheidung getroffen hat. So ist es auch diesmal. Es gab einen nahtlosen Übergang in eine Teilzeitstelle für die Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH. „Ich habe für das Unternehmen schon vorher freiberuflich gearbeitet“, erzählt sie. „Ich bin Ghostwriterin für den Blog von Walter Stuber, einem der beiden Geschäftsführer. Außerdem haben wir gemeinsam das Buch ,Mutmacher – Das Praxishandbuch von zwei verrückten Unternehmern‘ geschrieben. ‚Mutmacher‘-Buch Zwei ist im Oktober erschienen.“ Sabine hat auch unter eigenem Namen Bücher veröffentlicht, z. B. „Nur Mut“ oder „24 Begegnungen zum Staunen im Advent“. Außerdem ist sie Referentin, Laienpredigerin und Journalistin. Von 2006 bis 2013 moderierte sie beim ERF die TV-Sendung Hof mit Himmel. Sie liebt es, Neues auszuprobieren. 2016 hat sie sich einen Herzenswunsch erfüllt und ein Bühnenprogramm mit einer Jazzcombo zusammengestellt, bei dem sie erstmals auch als Sängerin zu erleben ist. Damit ist sie zurzeit unterwegs. Sie präsentiert verjazzte Advents- und Weihnachtslieder in Kombination mit Lesungen und persönlichen Geschichten aus dem Leben. „Ich freue mich besonders, wenn wir vor kulturell interessiertem Publikum auftreten. Gerade im Advent sind die Menschen empfänglich für die christliche Botschaft, die in unserem Programm auch deutlich rüberkommt.“


Noch keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare zu schreiben


Christsein heute

... alles, was
Freie evangelische
Gemeinden bewegt!


Jetzt bestellen


Service

Der FeG-Shop

Bücher & anderes aus dem FeG-Kosmos:


Zum Shop>>>

Kontakt zur Redaktion

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Dann klicken Sie doch bitte hier.

Lust auf mehr?

Weitere Zeitschriften aus dem Bundes Verlag

Informieren Sie sich hier über weitere Zeitschriften und Angebote des Bundes-Verlags.

 

© 2018 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Datenschutz - Kontakt